Junioren Landes Meistertitel 2014 für RHC Dornbirn

In der Hockeyarena Wolfurt wurden am Wochenende die Finalrunden der Junioren C+D im Rollhockey, um den Landes Meisterschaft gespielt.Die Leistungen der Junioren konnten sich sehen lassen,wobei durchwegs spannende Partien ausgetragen wurden.Unter den Applaus der zahlreich erschienenen Zusehern wurden die Medaillen an die Mannschaften überreicht.
Junioren C
1.RHC Dornbirn
2.RHC Wolfurt

Junioren D
1.RHC Dornbirn
2.RHC Wolfurt
3.RHC Dornbirn II
4.RHC Wolfurt II

Dornbirn und Wolfurt im Europa Cup Einsatz

Der RHC Dornbirn empfängt im Rahmen des CERS Cup am 9.11.13,Beginn 20:00h die Profimannschaft HC Braga (P).Die Dornbirner werden versuchen gegen diesen attrakiven Gegner ein achtbares Resultat zu erziehlen und hoffen auf die Unterstützung vieler Fans.
Der RHC Wolfurt trifft auswärts auf den italienischen Vertreter A.S.D.Follonica(I)das Rückspiel steigt am 23.11.2013,Beginn 19:00h in der Rollhockey Arena an der Ach.

Rollhockey: Österreich wieder in der Gruppe B

Die Österreichische Nationalmannschaft mit 7 Vorarlberger Akteuren,Künz,Kessler,Brunner,Stockinger,Hinteregger vom RHC Dornbirn sowie die beiden Wolfurter Wolf und Winder müssen wieder in die Gruppe B absteigen.Mit nur einen Sieg gegen Uruguay reichte es bei der erstmaligen Teilnahme an einer A-WM nicht sich im A-Pool zu halten.

 

 

Das Dutzend ist voll, Dornbirn krönt sich zum Österreichischen Meister 2013!

Spannend wie schon lange nicht mehr, verlief die Österreichische Meisterschaft 2013. Rekordmeister Dornbirn ging mit zwei Punkten Vorsprung ins Rennen. Somit war Villach gezwungen, vorzulegen, hätte den Vorarlbergern doch schon ein unentschieden zum Gewinn des Meistertitels genügt. Allerdings legte Dornbirn einen fulminanten Start hin und führte bald mit 4:0. Auch der Anschlusstreffer brachte für Villach keine Wende, zu viele Fehler ließ man in der Verteidigung zu. Somit siegte der RHC Dornbirn letztendlich klar mit 11:1 und holte sich seinen 12. Österreichischen Meistertitel bei den Herren.

Im Vorspiel gewann der RHC Wolfurt nach frühem Rückstand mit 4:12 gegen Dornbirn II und verabschiedete sich mit einer ansprechenden Leistung in die Sommerpause.

RHC Dornbirn – RHC Villach 11:1 (5:1)
Kaul 3, St. Sahler 3, M. Sahler 2, Schrattner 2, Stockinger 1 bzw. Parfant

RHC Dornbirn II – RHC Wolfurt 4:12 (2:6)
Thurnher 3, Pirker bzw. Zehrer 1, Mohr 1, Haller 1, Eberle 3, D. Zehrer 1, Laritz 4, Winder 1

In den Juniorenklassen konnten sich die Vorarlberger Vereine alle drei Meistertitel sichern. Während die Mannschaft aus Wolfurt die Goldmedaille in der Junioren-D-Klasse holte, konnten sich die Dornbirner den Meistertitel bei den Junioren C und Junioren B sichern.
Berichte unter
www.rhc-dornbirn.at
www.rhc-villach.at.tt
www.rhc-wolfurt.com
Herren Endtabelle:
1. RHC Dornbirn
2. RHC Villach
3. RHC Wolfurt
4. RHC Dornbirn II

Junioren B Endtabelle:
1. RHC Dornbirn
2. RHC Villach

Junioren C Endtabelle:
1. RHC Dornbirn
2. RHC Wolfurt
3. RHC Villach

Junioren D Endtabelle:
1. RHC Wolfurt I
2. RHC Dornbirn I
3. RHC Villach
4. RHC Wolfurt II
5. RHC Dornbirn II

 

Dornbirn mit dem 6. Meistertitel in Folge bzw. dem 12. in der Vereinsgeschichte